Philipp Nieberle (Knochenmarkspende, )

Philipp Nieberle

Vorweg möchte ich sagen, dass ich sofort jederzeit wieder Knochenmark spenden würde. Ich bin Philipp, 25 Jahre, und komme aus Frankenried, einem kleinen Dorf im Ostallgäu. Für mich war schon immer klar, mich typisieren zu lassen um eines Tages einem Menschen in Not helfen zu können. Meine Typisierung war im Sommer 2013. Danach dachte ich im entferntesten nicht mehr daran…

Weiterlesen

Jan Köllner (Knochenmarkspende, )

Jan Köllner

Ich heiße Jan Köllner und komme aus Neusäß bei Augsburg. Meine Knochenmarkspende in Gauting war vor zwei Tagen. Eines direkt vorweg: JEDERZEIT WIEDER! Angefangen hat alles mit einer Typisierungsaktion (Blutentnahme) 2012 im Mildred-Scheel-Haus bei der Elterninitiative für Krebskranke Kinder - Lichtblicke e.V. in Augsburg. Grund war damals eine onkologische Erkrankung eines Kindes im Freundeskreis. Das Kind ist inzwischen, auch dank…

Weiterlesen

Martin (Knochenmarkspende, Januar 2016)

Martin Prankl

Erst vor zwei Jahren habe ich mich typisieren lassen. Ich hätte nicht erwartet, dass es so schnell gehen würde: Im Januar durfte ich für ein neunjähriges Mädchen mein Knochenmark spenden. Heute bin ich froh und stolz, dass ich einem Menschen durch meine Spende eine Chance gegeben habe wieder gesund zu werden. Vielleicht lernen wir uns bald kennen. Das wäre wirklich…

Weiterlesen
1 8 9 10