Henri Dörr (Periphere Blutstammzellspende, Juli 2018)

Ich habe 2013 bei einer Typisierungsaktion an meiner Schule mitgeholfen und mich dabei auch gleich selbst typisieren lassen, allerdings ohne ernsthaft daran zu denken, einmal tatsächlich als Spender angefragt zu werden. Im April 2018 wurde ich dann aber tatsächlich als möglicher Spende Kandidat angeschrieben und die Entscheidung zu helfen fiel sehr schnell und leicht. Nach einer erneuten Blutuntersuchung wurde ich…

Weiterlesen

Donath Johannes (Periphere Blutstammzellspende, Juni 2018)

Vor ca. 6 Jahren habe ich bei einer großen Typisirungsaktion teilgenommen. Als ich angeschreiben wurde war ich zwar zunächst etwas verwirt habe mich dann aber sehr darüber gefreut. Nicht das es jemanden gibt dem es nicht nur schlecht sondern sehr schlecht geht aber dafrüber das ich diesem Menschen Helfen kann. Es kann jeden treffen und nur gemeinsam können wir etwas…

Weiterlesen

Karin Wening (Knochenmarkspende , Juni 2018)

Hallo zusammen, ich habe mich 2002 bei einer Aktion in Ebersberg typisieren lassen. Danach habe ich nichts mehr davon gehört...bis letztes Jahr im Frühling. Mich erreichte eine Anfrage der AKB. Sofort erklärte ich mich bereit und machte die nötigen Voruntersuchungen. Kurz darauf wurde mir abgesagt. Ich war fast ein bisserl enttäuscht, nicht helfen zu dürfen. Heuer, fast zur gleichen Zeit…

Weiterlesen

Anne Wöhe (Periphere Blutstammzellspende, Juni 2018)

Ich habe mich vor 3 Jahren bei der AKB typisieren lassen, da meine Freundin an Leukämie erkrankte. Für sie passte ich leider nicht, da hat der Bruder gespendet und ihr geht es glücklicherweise gut. Im Mai kam eine e-mail von der AKB, mit der Information, dass ich als Spenderin in Frage komme und mich bitte schnellstmöglich melden möge. Ich war…

Weiterlesen

Ludwig Irmer (Periphere Blutstammzellspende, März 2018)

Im Februar 2013 habe ich mich in Ascholding bei einer Typisierungsaktion registrieren lassen. Nachdem ich zwischendurch schon einmal angefragt wurde und es leider nicht geklappt hat, habe ich mich über die Nachricht im Februar dieses Jahr riesig gefreut. Und dann ging eigentlich alles ganz schnell. Die Voruntersuchung und die Vorbereitung auf den Spendetag. Das Mobilisierungsmedikament zum ersten Mal selbst spritzen…

Weiterlesen

Johannes Krenn (Periphere Blutstammzellspende, Juni 2018)

Ich habe mich vor ca. 6 Jahren typisieren lassen und bekam dann das erste mal vor 2 Jahren einen Brief von der AKB, dass ich für jemanden als Spender in Frage kommen würde. Damals wurde jemand anderes gewählt bis ich vor kurzem wieder kontaktiert wurde. Dieses mal war es anscheinend sehr eilig, was für mich aber kein Problem war, da…

Weiterlesen

Dennis Demund (Periphere Blutstammzellspende, Mai 2018)

Etwa 6 Jahre nach meiner Typisierung erhielt ich die Anfrage zur Stammzellenspende. Anfangs sehr überrascht entschied ich mich nach kurzer Überlegung für die Spende. Nach ein paar weiteren telefonischen Gesprächen und Voruntersuchungen, in welchen ich mich stets gut beraten und wohl gefühlt habe, wurden alle ofenen Fragen meinerseits geklärt und dann ging es auch schon los. Wenige Tage vor der…

Weiterlesen

Roland Spitzauer (Blutstammzellspende, Ostern 2018)

Fast 20 Jahre nach meiner Typisierung bekam ich Post von AKB. Nach ein paar Voruntersuchungen, die alle sehr gut organisiert waren, und einem ausführlichen Aufklärungsgespräch stand fest ich bin der am besten geeignete Spender für diesen Patienten. Ich durfe mir zur Mobilisation der Stammzellen 5 Tage vor der Spende Spritzen in das Bauchfett geben, wie bei der Trombose Vorsorge also…

Weiterlesen

Matthias Koller (Blutstammzellspende, Januar 2018)

Hallo, ich habe mich vor 10 Jahren bei einer Firmentypisierung meines Arbeitgebers, der Maschinenfabrik Reinhausen, registrieren lassen. Im November 2017 wurde ich kontaktiert und verschwendete gar keinen Gedanken daran, bei dieser Sache nicht "JA" zu sagen. Im Januar war dann die Filterung der Stammzellen (Stammzellspende). Es ist ein wahnsinniges Glücksgefühl, einem Menschen evtl. ein neues Leben schenken zu können. Parallel…

Weiterlesen

Claudia Wasmeier (Blutstammzellspende, Februar 2018)

1. Die Fakten: Registriert 2003, erste Anfrage erhalten im Dezember 2017, anschließend gleich Bestätigungstypisierung, Spende-Anfrage im Januar 2018, Untersuchung und Aufklärung sowie periphere Spende im Februar 2018. 2. Die Emotionen: Ein wenig Sorge: "Was kommt da auf mich zu?", aber vor allem: "Klar, das mach ich. Da gibt's nichts zu überlegen." Richtig emotional wurde es immer dann, wenn ich Geschichten…

Weiterlesen
1 2 3 7