Josef Brugger (Knochenmarkspende, September 2021)

Servus, mein Name ist Josef, bin 31 Jahre alt und komme aus dem Landkreis Miesbach. Ich war im November 2020 zum ersten Mal Blutspenden und ließ mich dabei gleich typisieren. Im Mai diesen Jahres bekam ich die Nachricht, dass ich eventuell als Spender in Frage kommen würde. Nach einem sehr netten Telefonat mit der AKB hatte ich keine Zweifel mehr…

Weiterlesen

Jörg Meiler (Knochenmarkspende, August 2021)

Hallo, mein Name ist Jörg, ich bin 35 und von Beruf Krankenpfleger in einer Notaufnahme im Chiemgau. Als mein Vater dieses Jahr an Leukämie erkrankte und klar wurde, dass er eine Stammzellspende benötigen wird, war für mich sofort klar, dass ich wenn es passt spenden würde. Die Betreuung meines Vaters wurde durch das Uniklinikum Ulm organisiert. Anfangs sah es so…

Weiterlesen

Johannes Zankl (Periphere Blutstammzellspende, Juli 2021)

Servus, ich heiße Johannes, bin 24 Jahre alt und komme aus dem Landkreis Deggendorf. Ich habe mich 2015 an der Berufsschule Passau typisieren lassen und war sehr überrascht, als ich die Nachricht bekommen habe, dass ich für einen Patienten infrage kommen würde, weil ich mich ehrlich gesagt im ersten Augenblick gar nicht mehr an die Typisierung erinnern konnte. Am Anfang…

Weiterlesen

Thomas Bacher (Knochenmarkspende , Juli 2021)

Hallo, ich bin Thomas, 48 Jahre alt und seit 25 Jahren Busfahrer bei den Münchner Verkehrsbetrieben. 2017 habe ich mich typisieren lassen. Durch einen Zufall oder sollte es genau so sein? Es war im Sommer 2017 als ich Dienst hatte. Mein Dienstleiter fragte mich, ob ich am nächsten Tag eine Schicht übernehmen könnte, eigentlich mein freier Tag, da ein Kollege…

Weiterlesen

Christoph Schulz (Periphere Blutstammzellspende, März 2021)

Hallo, ich bin Christoph, 24 Jahre alt und studiere Wirtschaftsinformatik an der Universität in Passau. Ich habe mich 2016 zusammen mit meiner Fußballmannschaft im Rahmen einer Typisierungsaktion in Burghausen typisieren lassen. Damals erzählte man uns, dass die Wahrscheinlichkeit ein passender Spender zu sein recht klein wäre. Umso überraschender war es, als ich kurz vor Weihnachten 2020 in meinem E-Mail Postfach…

Weiterlesen

Melanie Bradler (Periphere Blutstammzellspende, Februar und Juli 2021)

Hallo. Ich bin Melanie und 34 Jahre alt. Bin eine glückliche Mama von 2 gesunden Töchtern (3 und 5 Jahre) und ich komme aus dem schönen Ostallgäu. Im Jahr 2008 habe ich mich mit meinem Mann bei einer Massentypisierung in Gilching für ein kleines Kind registrieren lassen. Nie hätte ich gedacht, nach so langer Zeit dann doch noch als Spender…

Weiterlesen

Julia Reitberger (Periphere Blutstammzellspende, Juli 2021)

Hallo. Mein Name ist Julia Reitberger, bin 27 Jahre alt und komme aus dem Landkreis Passau. Vor ca. 9 Jahren habe ich mich an der Staatlichen Berufsschule Passau typisieren lassen. Als mein Papa 2001 wegen einer Akuten Lymphatischen Leukämie (ALL) auf eine Knochenmarkspende von seinem Zwillingsbruder angewiesen war, stand für mich immer fest: ,,Sobald ich 18 Jahre alt bin, lasse…

Weiterlesen

Bastian Kustermann (Periphere Blutstammzellspende, Juni 2021)

Servus, ich bin Bastian, 22 Jahre alt und komme aus dem Unterallgäu. Ich fahre leidenschaftlich gerne Motorrad und habe deshalb schon lange einen Organspendeausweis. Im Dezember 2020 bin ich dann zufällig auf eine Reportage von PULS zum Thema Stammzellspende gestoßen und dachte mir, da will ich auch mit machen. Ich war dann doch etwas überrascht und im ersten Moment auch…

Weiterlesen

Matthias Kölbl (Periphere Blutstammzellspende, Mai 2021)

Das Gefühl, das nach der Spende bleibt, lässt sich wohl am besten mit Dankbarkeit beschreiben. Dankbarkeit, dass man Teil des Kampfes um das Überleben eines genetischen Zwillings sein darf. Dankbarkeit aber auch für die super Betreuung, die einem durch die Mitarbeiter der Stiftung AKB zukommt. Obwohl ich eine relativ weite Anreise hatte, lief alles reibungslos und unkompliziert, dank der tollen…

Weiterlesen

Ursula Haslbeck (Knochenmarkspende, März 2021)

Hallo, ich heisse Ursula, bin 59 Jahre alt und komme aus Niederbayern. Bei meiner 34jaehrigen Tochter wurde im Oktober 2019 Leukaemie festgestellt. Wir waren alle schockiert von dieser Nachricht. Gleich am naechsten Tag fuhr ich mit meiner Tochter zur LMU Grosshadern um weitere Aufklaerungen. In der KMT-Ambulanz wurden von mir mehrere Blutroehrchen abgenommen, um festzustellen, ob ich als Spender geeignet…

Weiterlesen
1 2 3 12