25. Mai 2019: Die Pfarrjugend Gilching krempelt die Ärmel hoch

Laura Kellermann Typisierungsaktionen Bayern

Die katholische junge Gemeinde Gilching nimmt an der diesjährigen 72-Stunden-Aktion der KjG teil: Vom 23. bis 26. Mai 2019 veranstalten viele katholische Jugendverbände gemeinsam mit dem Dachverband BDKJ bundesweite Sozialaktionen. In diesen 72 Stunden soll jede Aktion ein großes Ziel haben: die Welt ein Stück besser zu machen. Dabei sind der Kreativität bei den einzelnen Projekten kaum Grenzen gesetzt – sie dürfen nur nicht eigennützig sein. Auch Kooperationen mit interkulturellen und interreligiösen Partnern sind ausdrücklich erwünscht. So kam es, dass die Pfarrjugend Gilching gemeinsam mit Firmbegleiterin Kathi Pischel und Diakon Bernhard Balg auf die Stiftung AKB zukamen und um eine ...

26. Mai 2019: Lebensretter in doppelter Hinsicht – die Feuerwehr Germering kämpft gegen Blutkrebs

Laura Kellermann Typisierungsaktionen Bayern

Ob Sturmtief, Feuerbrand oder Schneechaos – wenn es brenzlig wird, hält das Team der Freiwilligen Feuerwehr Germering zusammen. Insgesamt kommen sie auf rund 250 Einsätze pro Jahr und engagieren sich für die Sicherheit der Bürger in Germering und Umgebung. Am Sonntag, 26. Mai 2019, öffnen sie ihre Türen und erlauben jedem Interessierten einen Blick hinter die Kulissen. Und dieser Einsatz ist ein Besonderer, denn im Rahmen dieser Veranstaltung machen sich die 75 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Germering auch stark gegen Blutkrebs. Gemeinsam mit der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) organisieren sie eine öffentliche Typisierungsaktion, bei der jeder gesunde Besucher zwischen ...

Die Wirtschaftsschule Deggendorf läuft gegen Blutkrebs

Cornelia Kellermann Benefizveranstaltung

„Wir laufen gegen Blutkrebs – Laufend Leben retten macht Schule!“ Unter diesem Motto richtete die Wirtschaftsschule Deggendorf einen großen Spendenlauf aus. Mit den Erlösen wird die Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) in ihrem Kampf gegen Blutkrebs unterstützt. Damit erweitert die Schule ihr Engagement für Leukämiepatienten.

„Ferdinand-von-Miller“ Realschule & FOS/BOS Fürstenfeldbruck erlaufen Geldspenden

Cornelia Kellermann Benefizveranstaltung

„Laufend Leben retten, das macht Schule“: Ein Motto, das immer mehr Schulen anspricht. Besonders zum Ende des Schuljahres haben viele Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, sich sozial zu engagieren.  Die „Ferdinand-von-Miller“ Realschule und die FOS/BOS in Fürstenfeldbruck setzten sich mit ihrem Spendenlauf unter anderem für die Stiftung AKB ein.