Schenkt Jasmin und ihrer Familie Hoffnung | Kommt zur Typisierung!

Alexander Büsing Allgemein, Bayern gegen Leukämie, Typisierungsaktionen Bayern

Am Mittwoch, den 18.03.2020, von 11 – 16 Uhr sind alle gesunden Menschen zwischen 17 und 45 Jahren dazu eingeladen, sich bei der Aktion zur Typisierung kostenlos in der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Amberg Weiden, im Hetzenrichter Weg 15 in Weiden typisieren zu lassen. Um Leben zu retten.

Gemeinsam mit der Sparda-Bank in München Leben retten

Alexander Büsing Allgemein, Bayern gegen Leukämie, Typisierungsaktionen Bayern

Schon seit vielen Jahren engagiert sich die Sparda-Bank München für die Menschen in Bayern. Gemeinsam mit der Stiftung AKB ruft die Genossenschaftsbank nun ihre Mitarbeiter, Kunden und alle Besucher dazu auf, bei der gemeinsamen Aktion zur Typisierung in der Münchner Familie Lebensretter zu werden.

Lebensretter werden! Am Tag der Gesundheit in Bad Rodach

Anne Tempcke Allgemein, Bayern gegen Leukämie, Typisierungsaktionen Bayern

Ursprünglich war es eine kleine Aktion, beschränkt auf die Mitarbeiter der Stadt. Doch die Begeisterung war auch in der Bevölkerung groß, und nun ist der Tag der Gesundheit in Bad Rodach für alle Bürger da. Mit dabei ist die Stiftung AKB, die dort Freiwillige zu einer Aktion zur Typisierung einlädt, um das Leben von Menschen mit Blutkrebs zu retten.

Uni krämpelt Ärmel hoch

Spender sein macht Schule: Typisieren in den Eckert Schulen in Regenstauf

Anne Tempcke Allgemein, Typisierungsaktionen Bayern, Wissenswertes zur Stammzellspende

Wir suchen neue Freiwillige, die das Leben von Leukämiepatienten retten wollen. Am 05. Februar 2020 findet in den Eckert Schulen in Regenstauf eine Typisierungsaktion für alle Schüler und Lehrer statt.

17. Juli 2019: Offene Typisierungsaktion bei Ingram Micro in Dornach

Laura Kellermann Allgemein, Typisierungsaktionen Bayern

Schon zweimal initiierte die Firma Ingram Micro Distribution GmbH eine Typisierungsaktion. Am 10.03.2011 setzte der Standort Dornach die Erwartungen hoch an, denn es ließen sich fantastische 361 Personen neu registrieren. Drei davon sind heute bereits Stammzellspender. Am 06.04.2011 legte dann das Lager der Firma in Straubing nach: Weitere 136 ließen sich dort registrieren, vier davon spendeten bereits ihre lebensrettenden Stammzellen. Nun rufen sie erneut dazu auf, sich bei der Stiftung AKB typisieren zu lassen: „Lasst uns Euch helfen, Helden zu werden!“, fordert Geschäftsführer Alexander Maier, der die Schirmherrschaft für die Aktion übernommen hat. „Man muss nur ein bisschen geben, um ...