Gemeinsam helfen: BJRK und AKB zusammen gegen Leukämie

Anne Tempcke Allgemein, Typisierungsaktionen Bayern, Wissenswertes zur Stammzellspende

Die Stiftung AKB und das Bayerische Jugendrotkreuz helfen gemeinsam gegen Blutkrebs – der Startschuss ist gefallen. Ärmel hoch gegen Blutkrebs: mit jungen Leuten gegen Leukämie „Ärmel hoch gegen Leukämie„: Wir packen es gemeinsam an! Denn hier wird Menschlichkeit eindeutig großgeschrieben: Beim Bayerischen Jugendrotkreuz (BJRK) engagieren sich junge Menschen ehrenamtlich für Kinder-, Jugend- und Nachwuchsarbeit für das Bayerische Rote Kreuz. Die Rotkreuzgemeinschaft hat sich schon seit Langem der humanitären Arbeit verschrieben. Seit November des letzten Jahres kooperiert das BJRK nun mit der Stiftung AKB: Denn die Kinder von heute sind die potenziellen Lebensretter von morgen. BJRK informiert gemeinsam mit der AKB ...

Ziel erreicht – Seeoner Goaßlschnalzer sammeln Spenden für 100 neue Typisierungen mit Christbaumverkauf

Anne Tempcke Allgemein, Danksagung, Geldspende

100 neue Typisierungen wollten die Seeoner Goaßlschnalzer finanzieren, das war das Ziel des Christbaumverkaufs in ihrem Heimatort. Und das haben sie tatsächlich erreicht. Darauf können sie zu Recht stolz sein. Wir sagen herzlich Danke im Namen aller Leukämiepatienten für die tolle Aktion! 3.500 Euro sind bei der Christbaumaktion in Seeon zusammengekommen, der vom 13.–15. Dezember 2019 zu Gunsten der Stiftung AKB durchgeführt wurde. Eine Aktion, die Leukämiepatienten wirklich hilft. Denn mit 3.500 Euro Spendengeldern können 100 neue potenzielle Stammzellspender typisiert werden: Genau diese Zahl wollten die Herren mit ihrer Spendenaktion erreichen – und sie haben es geschafft! Natürlich war die ...

Die Wirtschaftsschule Deggendorf läuft gegen Blutkrebs

Cornelia Kellermann Benefizveranstaltung

„Wir laufen gegen Blutkrebs – Laufend Leben retten macht Schule!“ Unter diesem Motto richtete die Wirtschaftsschule Deggendorf einen großen Spendenlauf aus. Mit den Erlösen wird die Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) in ihrem Kampf gegen Blutkrebs unterstützt. Damit erweitert die Schule ihr Engagement für Leukämiepatienten.

„Ferdinand-von-Miller“ Realschule & FOS/BOS Fürstenfeldbruck erlaufen Geldspenden

Cornelia Kellermann Benefizveranstaltung

„Laufend Leben retten, das macht Schule“: Ein Motto, das immer mehr Schulen anspricht. Besonders zum Ende des Schuljahres haben viele Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, sich sozial zu engagieren.  Die „Ferdinand-von-Miller“ Realschule und die FOS/BOS in Fürstenfeldbruck setzten sich mit ihrem Spendenlauf unter anderem für die Stiftung AKB ein.