12. September 2020: Rebecca will gesund werden!

Cornelia Kellermann Bayern gegen Leukämie, Typisierungsaktionen Bayern Leave a Comment

Ein Dorf hält zusammen: sie krempeln gemeinsam die Ärmel hoch gegen Leukämie. Damit jeder Leukämiepatient einen passenden Stammzellspender finden kann!

Beeindruckende Unterstützung der Aktion Rebecca in Thyrnau

Cornelia Kellermann Bayern gegen Leukämie, Typisierungsaktionen Bayern Leave a Comment

Eine Welle der Hilfsbereitschaft erfasst Thyrnau Die Vorbereitungen für die Typisierungsaktion für Rebecca und viele andere Patienten am 12.09.2020 in Thyrnau laufen auf Hochtouren. Das unermüdliche Organisationsteam um Josef Schicho vom BRK-Kreisverband Passau kümmert sich um die Koordination und den reibungslosen Ablauf der Aktion. Parallel hat nun eine Welle der Hilfsbereitschaft den kleinen Ort nahe Passau erfasst. Die Solidarität mit Rebecca und ihrer Familie ist enorm und alle wollen helfen. Da die Neuregistrierungen aus Geldspenden finanziert werden müssen, weil der Staat und die Krankenkassen dafür nicht aufkommen, haben sich viele Unterstützer fantasievolle Projekte ausgedacht, um zur Finanzierung der Aktion beizutragen. ...

23. August 2020: Für Rebecca u.v.a – lass Dich beim BRK Herrsching typisieren!

Cornelia Kellermann Bayern gegen Leukämie, Typisierungsaktionen Bayern Leave a Comment

Mit gerade mal 12 Jahren hat Rebecca das Leben noch vor sich. Aber statt ihren Hobbys nachgehen zu können, kämpft die Schülerin aktuell gegen Leukämie und wünscht sich sehnlichst bald wieder gesund zu werden.  Die BRK-Bereitschaft Herrsching möchte ihr und vielen anderen Patienten die Chance auf Heilung geben und bietet deshalb am Sonntag, den 23.08.2020, von 11.00 bis 19.00 Uhr im eigenen BRK-Heim direkt am Herrschinger Seeufer die Möglichkeit zur Typisierung an.

10.08.2020 Neu-Ulm: Blutspenden und Typisierung in der ratiopharm arena

Cornelia Kellermann Bayern gegen Leukämie, Typisierungsaktionen Bayern Leave a Comment

Wie wichtig die Stammzellspende ist, wird uns durch Fabricé gezeigt: Fabricé ist 1 Jahr jung. Er leidet an juveniler myleomonozytärer Leukämie, einer schwerwiegenden, besonders bösartigen und seltenen Form von Blutkrebs. Zum großen Glück wurde für den kleinen Jungen nun ein Stammzellspender gefunden, der ihm die Chance auf Heilung und auf eine gesunde Zukunft schenkt.

Gemeinsam helfen: BJRK und AKB zusammen gegen Leukämie

Martin Prankl Allgemein, Typisierungsaktionen Bayern, Wissenswertes zur Stammzellspende

Die Stiftung AKB und das Bayerische Jugendrotkreuz helfen gemeinsam gegen Blutkrebs – der Startschuss ist gefallen. Ärmel hoch gegen Blutkrebs: mit jungen Leuten gegen Leukämie „Ärmel hoch gegen Leukämie„: Wir packen es gemeinsam an! Denn hier wird Menschlichkeit eindeutig großgeschrieben: Beim Bayerischen Jugendrotkreuz (BJRK) engagieren sich junge Menschen ehrenamtlich für Kinder-, Jugend- und Nachwuchsarbeit für das Bayerische Rote Kreuz. Die Rotkreuzgemeinschaft hat sich schon seit Langem der humanitären Arbeit verschrieben. Seit November des letzten Jahres kooperiert das BJRK nun mit der Stiftung AKB: Denn die Kinder von heute sind die potenziellen Lebensretter von morgen. BJRK informiert gemeinsam mit der AKB ...

Ziel erreicht – Seeoner Goaßlschnalzer sammeln Spenden für 100 neue Typisierungen mit Christbaumverkauf

Martin Prankl Allgemein, Danksagung, Geldspende

100 neue Typisierungen wollten die Seeoner Goaßlschnalzer finanzieren, das war das Ziel des Christbaumverkaufs in ihrem Heimatort. Und das haben sie tatsächlich erreicht. Darauf können sie zu Recht stolz sein. Wir sagen herzlich Danke im Namen aller Leukämiepatienten für die tolle Aktion! 3.500 Euro sind bei der Christbaumaktion in Seeon zusammengekommen, der vom 13.–15. Dezember 2019 zu Gunsten der Stiftung AKB durchgeführt wurde. Eine Aktion, die Leukämiepatienten wirklich hilft. Denn mit 3.500 Euro Spendengeldern können 100 neue potenzielle Stammzellspender typisiert werden: Genau diese Zahl wollten die Herren mit ihrer Spendenaktion erreichen – und sie haben es geschafft! Natürlich war die ...

MIT PFANDBON-SPENDEN LEBEN RETTEN

Martin Prankl Danksagung, Geldspende

EDEKA Südbayern Stiftung spendet 30.000 Euro an die Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern Dass EDEKA Lebensmittel liebt, wussten wir schon lange. Dass EDEKA Lebensretter liebt, wissen wir nun dank der großzügigen Spende an die Stiftung AKB. Von Stiftung zu Stiftung großartig, so könnte das Motto dieser großzügigen Spendenübergabe lauten. Am Donnerstag, den 05.12.2019, übergab die EDEKA Südbayern Stiftung eine großzügige Spende von 30.000 Euro an die Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB). Den Scheck nahm Dr. Hans Knabe, Vorstand der Stiftung AKB, im EDEKA-Markt in München in der Landsberger Straße 390 dankend entgegen.  Die Arbeit der Knochenmarkspende Bayern ist ein immens wichtiger Beitrag im Kampf gegen ...