Gemeinsam helfen: BJRK und AKB zusammen gegen Leukämie

Martin Prankl Allgemein, Typisierungsaktionen Bayern, Wissenswertes zur Stammzellspende

Die Stiftung AKB und das Bayerische Jugendrotkreuz helfen gemeinsam gegen Blutkrebs – der Startschuss ist gefallen. Ärmel hoch gegen Blutkrebs: mit jungen Leuten gegen Leukämie „Ärmel hoch gegen Leukämie„: Wir packen es gemeinsam an! Denn hier wird Menschlichkeit eindeutig großgeschrieben: Beim Bayerischen Jugendrotkreuz (BJRK) engagieren sich junge Menschen ehrenamtlich für Kinder-, Jugend- und Nachwuchsarbeit für das Bayerische Rote Kreuz. Die Rotkreuzgemeinschaft hat sich schon seit Langem der humanitären Arbeit verschrieben. Seit November des letzten Jahres kooperiert das BJRK nun mit der Stiftung AKB: Denn die Kinder von heute sind die potenziellen Lebensretter von morgen. BJRK informiert gemeinsam mit der AKB ...

Ziel erreicht – Seeoner Goaßlschnalzer sammeln Spenden für 100 neue Typisierungen mit Christbaumverkauf

Martin Prankl Allgemein, Danksagung, Geldspende

100 neue Typisierungen wollten die Seeoner Goaßlschnalzer finanzieren, das war das Ziel des Christbaumverkaufs in ihrem Heimatort. Und das haben sie tatsächlich erreicht. Darauf können sie zu Recht stolz sein. Wir sagen herzlich Danke im Namen aller Leukämiepatienten für die tolle Aktion! 3.500 Euro sind bei der Christbaumaktion in Seeon zusammengekommen, der vom 13.–15. Dezember 2019 zu Gunsten der Stiftung AKB durchgeführt wurde. Eine Aktion, die Leukämiepatienten wirklich hilft. Denn mit 3.500 Euro Spendengeldern können 100 neue potenzielle Stammzellspender typisiert werden: Genau diese Zahl wollten die Herren mit ihrer Spendenaktion erreichen – und sie haben es geschafft! Natürlich war die ...

MIT PFANDBON-SPENDEN LEBEN RETTEN

Martin Prankl Danksagung, Geldspende

EDEKA Südbayern Stiftung spendet 30.000 Euro an die Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern Dass EDEKA Lebensmittel liebt, wussten wir schon lange. Dass EDEKA Lebensretter liebt, wissen wir nun dank der großzügigen Spende an die Stiftung AKB. Von Stiftung zu Stiftung großartig, so könnte das Motto dieser großzügigen Spendenübergabe lauten. Am Donnerstag, den 05.12.2019, übergab die EDEKA Südbayern Stiftung eine großzügige Spende von 30.000 Euro an die Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB). Den Scheck nahm Dr. Hans Knabe, Vorstand der Stiftung AKB, im EDEKA-Markt in München in der Landsberger Straße 390 dankend entgegen.  Die Arbeit der Knochenmarkspende Bayern ist ein immens wichtiger Beitrag im Kampf gegen ...

Die Hochschul-Typisierungen gehen in die Verlängerung

Martin Prankl Typisierungsaktionen Bayern

Schon fast 1500 neue Lebensretter? Da geht noch mehr! Typisieren geht über studieren – so lautet das Motto der großen Typisierungsaktion an den Münchner Hochschulen. Eigentlich waren zwei Wochen Ende November für den Kampf der Studenten gegen den Blutkrebs eingeplant. Doch nun ist bereits Dezember und das Engagement der Studenten, Mitarbeiter und Helfer flaut nicht ab! Ganz klar:Wir hören nicht auf, wenn es am schönsten ist. Zusatztermine bei den Hochschultypisierungen! 4. Dezember, 10 bis 16 Uhr: Institut für Kommunikationswissenschaft, LMU – Foyer B080 (Oettingenstraße 67, 80538 München) 10. Dezember, 9 bis 14 Uhr: Theaterakademie August-Everding – Akademiestudio (Prinzregentenplatz 12, 81675 München) ...

18.11–11.12. 2019: Unis gegen Leukämie

Martin Prankl Typisierungsaktionen Bayern

Typisieren geht über studieren Astrid hat Leukämie. Damit ist sie nicht allein: Jeden Tag erkranken allein in Deutschland 30 Personen an Blutkrebs. Für Patienten wie Astrid ist eine Stammzellspende oft die einzige Möglichkeit zu überleben. Doch noch immer wartet jeder fünfte Patient vergeblich auf eine passende lebensrettende Stammzellspende – zu wenige Freiwillige sind als potenzielle Lebensretter in den weltweit verfügbaren Stammzellspenderdatenbanken registriert. Das müssen wir ändern! Und daher gilt für zwei Wochen typisieren geht über studieren. Alle Münchner Studenten sind aufgerufen, Lebensretter zu werden. Lasst euch typisieren, damit Patienten wie Astrid eine Chance haben, damit sie wieder gesund werden können! ...

2.–3. Dezember 2019: Typisierungsaktion bei „ZF Friedrichshafen“ in Passau

Martin Prankl Firmentypisierung, Typisierungsaktionen Bayern

Typisierungsaktion und Blutspende im Doppelpack Regelmäßig etwas Gutes zu tun ist für das Unternehmen „ZF Friedrichshafen“ kein Marketing, sondern eine Selbstverständlichkeit. Soziales Engagement und Verantwortung ist für den weltweit fünftgrößten Autozulieferer eine feste Leitidee und Teil der Unternehmenskultur. Der Verein „ZF hilft.“ ist dabei nur ein Zeichen dafür, dass die Mitarbeiter des Unternehmens Unterstützung in Form von Gesundheit und Gerechtigkeit weitergeben wollen: Der Leitgedanke der Stiftung AKB, der Starke hilft dem Schwachen, ist auch bei ZF Friedrichshafen ein wichtiger Ansatz … Vor genau zehn Jahren fanden deshalb bei der „ZF Friedrichshafen“ gemeinsam mit der Aktion Knochenmarkspende Bayern zwei Typisierungsaktionen zur ...