25. Mai 2019: Die Pfarrjugend Gilching krempelt die Ärmel hoch

Laura Kellermann Typisierungsaktionen Bayern

Die katholische junge Gemeinde Gilching nimmt an der diesjährigen 72-Stunden-Aktion der KjG teil: Vom 23. bis 26. Mai 2019 veranstalten viele katholische Jugendverbände gemeinsam mit dem Dachverband BDKJ bundesweite Sozialaktionen. In diesen 72 Stunden soll jede Aktion ein großes Ziel haben: die Welt ein Stück besser zu machen. Dabei sind der Kreativität bei den einzelnen Projekten kaum Grenzen gesetzt – sie dürfen nur nicht eigennützig sein. Auch Kooperationen mit interkulturellen und interreligiösen Partnern sind ausdrücklich erwünscht. So kam es, dass die Pfarrjugend Gilching gemeinsam mit Firmbegleiterin Kathi Pischel und Diakon Bernhard Balg auf die Stiftung AKB zukamen und um eine ...

18. Mai 2019 – Auszubildende der Städtischen Berufsschule München engagieren sich gegen Leukämie

Laura Kellermann Typisierungsaktionen Bayern

Die Auszubildenden der Berufsschule für Fachkräfte in Arzt- und Tierarztpraxen und Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellten, kurz BSG, haben die Stiftung AKB schon bei Typisierungsaktionen als Blutabnehmer unterstützt. Nun organisieren sie eine eigene Typisierungsaktion an ihrer Berufsschule direkt am Ostbahnhof in München. Als passenden Rahmen haben sie sich dafür den Tag der offenen Tür am Samstag, 18. Mai 2019 ausgesucht. Seit 150 Jahren hat die Stadt München ein eigenes Referat für Bildung und Sport. Dieses Jubiläum feiert die Städtische Berufsschule mit dem Tag der offenen Tür. Die Besucher erwartet ein interessantes Programm rund um das Thema Medizin. Die Ausstellung „Berufe im Wandel“, selbst ...

Stammzellspender werden beim 6. Königsdorfer Lebenslauf von blut.eV

Cornelia Kellermann Allgemein, Benefizveranstaltung, Typisierungsaktionen Bayern

Am 11. Mai 2019 findet der Königsdorfer Lebenslauf statt, der heuer von blut.eV schon zum 6. Mal durchgeführt wird. Wie  jedes Jahr können sich die Teilnehmer und die Besucher während der Veranstaltung als potenzielle Lebensretter in die Stammzellspenderdatei der Stiftung AKB aufnehmen lassen. Die Idee hinter dem Lebenslauf: Jedes Jahr erkranken in Deutschland laut dem Robert-Koch-Institut Berlin mehr als 490.000 Menschen neu an Krebs. Davon betroffen sind Männer, Frauen und Kinder jeder Altersstufe. Wenn die Erkrankung rechtzeitig erkannt wird, kann Krebs in vielen Fällen geheilt werden. Deshalb ist es sehr wichtig, dass offen über Krebs gesprochen wird. Jeder Bürger muss ...