Schon typisiert? Mach’s selbst!

7. August 2023 von Laura Kellermann

Viel zu beschäftigt für den Besuch einer Typisierungsaktion? Wir haben da einen Vorschlag…

Du möchtest Lebensretter werden, findest aber nicht die Zeit, zu einem der öffentlichen Typisierungstermine zu kommen? Keine Sorge, Stammzellspender kannst Du trotzdem werden! Bestell Dir hier direkt online ein Lebensretterset und verwende die beigelegten Mundschleimhauttupfer.

Es ist ganz einfach und dauert nicht mal 5 Minuten!

Im Prinzip kann sich jede gesunde Person in körperlich guter Verfassung zwischen 17 und 45 Jahren registrieren lassen. Bitte lies Dir vorher aufmerksam die Ausschlusskriterien durch, um Dich und den Empfänger deiner Stammzellen zu schützen.

Mach einen Wangenabstrich!

  1. Bitte spüle Deinen Mund gründlich mit Wasser aus (wenn möglich).
  2. Die Tupfer entnehmen – den vorderen Teil der Tupfer bitte nicht berühren!
  3. Reibe jeden Tupfer kräftig ca. 20 Sekunden unter Drehen über die rechte und linke Wangeninnenseite.
  4. Beide Tupfer auf die Abbildung legen und mit den Etiketten wie abgebildet ankleben.
    Kurz trocknen lassen und das Set verschließen.
  5. Die Einwilligungserklärung bitte komplett ausfüllen, unterschreiben und ins Rücksendekuvert
    (nicht in dieses Set) legen. Der Spenderausweis ist für Deine Unterlagen bestimmt.
  6. Bitte das Set und die Einwilligungserklärung in das Rücksendekuvert stecken und an uns zurückschicken.

Bitte hilf uns: Deine Registrierung als neuer Spender kostet 35 Euro, die wir aus Geldspenden finanzieren müssen.
Spende unter www.akb.de/spenden.


Für die Probennahme ist keine Blutentnahme mehr nötig!

Aus dem Abstrich der Wangenschleimhaut können wir neben den Gewebemerkmalen auch den CMV-Status bestimmen, der für die Spenderauswahl sehr wichtig ist. Eine Blutprobe ist dafür nicht mehr erforderlich.

Bitte gleich erledigen!

Achtung: Löschung nach 6 Wochen.

Falls Du Dein Lebensretterset mit den Proben (Blut oder Mundschleimhautzellen) nicht innerhalb von 6 Wochen an uns zurückschickst, müssen wir Deinen Antrag leider löschen.
Wir fänden das sehr schade.
Du könntest ein Lebensretter sein!

Zudem wären dann die Spendengelder, aus denen Dein Lebensretterset finanziert wurde, sinnlos verschwendet worden.

Multiplikator werden

Wenn du übrigens nicht nur dich selbst registrieren möchtest, sondern Multiplikator werden willst, geht das ebenfalls. Wir schicken dir auf Anfrage einen Aufsteller zu, den du in deiner Praxis, deinem Laden oder an der Tankstelle nebenan aufstellen kannst.

Hast Du Fragen?

Ruf uns an: 089 – 89 32 66 28

Dein Lebensretterset enthält:

  •   Informationsflyer
  •   Zwei Mundschleimhauttupfer
  •   Einwilligungserklärung
  •   Rücksendekuvert

Fehlt etwas?

Ruf uns an: 089 – 89 32 66 28

Downloads

Einwilligungserklärung zum Download (PDF, 2 MB)

Informationsflyer zum Download (PDF, 4 MB)


Doch auch bei der Registrierung von zuhause sind wir immer noch auf eines angewiesen: Geld spenden

Die Stiftung AKB ist immer auf Spenden angewiesen, um ihre lebenswichtige Arbeit durchführen zu können. Da die Registrierungskosten von 35 Euro pro neuem freiwilligen Stammzellspender weder von staatlicher noch vonseiten der Krankenkassen übernommen werden, müssen sie vollständig mit Spenden finanziert werden. Jeder Spendenbetrag ist dabei eine große Hilfe:

Spendenkonto der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern
Kreissparkasse München-Starnberg-Ebersberg
IBAN: DE67 7025 0150 0022 3946 88
BIC: BYLADEM1KMS
Verwendungszweck: Typisierung