Ziel erreicht – Seeoner Goaßlschnalzer sammeln Spenden für 100 neue Typisierungen mit Christbaumverkauf

16. Januar 2020 von Martin Prankl

Spendenübergabe im Januar: Die Seeoner Goaßlschnalzer sammelten sage und schreibe 3.500 Euro für die Stiftung AKB.

100 neue Typisierungen wollten die Seeoner Goaßlschnalzer finanzieren, das war das Ziel des Christbaumverkaufs in ihrem Heimatort. Und das haben sie tatsächlich erreicht. Darauf können sie zu Recht stolz sein.
Wir sagen herzlich Danke im Namen aller Leukämiepatienten für die tolle Aktion!


3.500 Euro sind bei der Christbaumaktion in Seeon zusammengekommen, der vom 13.–15. Dezember 2019 zu Gunsten der Stiftung AKB durchgeführt wurde. Eine Aktion, die Leukämiepatienten wirklich hilft. Denn mit 3.500 Euro Spendengeldern können 100 neue potenzielle Stammzellspender typisiert werden: Genau diese Zahl wollten die Herren mit ihrer Spendenaktion erreichen – und sie haben es geschafft!

Natürlich war die Stiftung AKB beim Christbaumverkauf zugunsten der Leukämiepatienten vor Ort und beantwortete Fragen über Leukämie, Stammzellspende, Heilungsschancen und die Typisierung von Stammzellspendern. Insgesamt konnten an dem Aktionswochenende auch über 50 neue potenzielle Lebensretter gewonnen werden, die mithilfe unserer Lebensrettersets typisiert werden konnten. Jeder, der gesund und zwischen 17 und 45 Jahren alt ist, kann sich in die weltweite Kartei der Stammzellspender aufnehmen lassen und so Menschen mit Blutkrebs oder anderen Erkrankungen des blutbildenden Systems die Chance auf Rettung geben. Das geht immer, nicht nur an Terminen wie am 14.12.2019 beim Christbaumverkauf, sondern ganz einfach online mit der Online-Registrierung hier auf der Website.

Dass uns Vereine wie die Seeoner Goaßlschnalzer unterstützen, schätzen wir sehr. Jede Spende, jede Hilfe ist willkommen und unheimlich wertvoll, um unsere Arbeit durchführen zu können. Da die Registrierungskosten von 35 Euro pro neuem freiwilligen Stammzellspender weder von staatlicher noch vonseiten der Krankenkassen übernommen werden, müssen sie komplett mit Spenden finanziert werden: Und so hilft uns jede Spende. Und letztlich war der Christbaumverkauf nicht nur eine Spendenaktion, sondern ein weihnachtlicher Treffpunkt für den gesamten Ort Seeon: Die Besucher kommen nicht nur wegen den Christbäumen, sondern schätzen auch das gesellige Beisammensein bei Glühwein. Und wir schätzen es genauso.


Die Stiftung AKB ist immer auf Spenden angewiesen, um ihre lebenswichtige Arbeit durchführen zu können. Bitte hilf uns dabei mit Deiner Spende:

Spendenkonto der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern
Kreissparkasse München-Starnberg-Ebersberg
IBAN: DE67 7025 0150 0022 3946 88
BIC: BYLADEM1KMS
Verwendungszweck: Seeoner Christbaumverkauf