17. Juli 2019: Offene Typisierungsaktion bei Ingram Micro in Dornach

Laura Kellermann Allgemein, Typisierungsaktionen Bayern

Schon zweimal initiierte die Firma Ingram Micro Distribution GmbH eine Typisierungsaktion. Am 10.03.2011 setzte der Standort Dornach die Erwartungen hoch an, denn es ließen sich fantastische 361 Personen neu registrieren. Drei davon sind heute bereits Stammzellspender. Am 06.04.2011 legte dann das Lager der Firma in Straubing nach: Weitere 136 ließen sich dort registrieren, vier davon spendeten bereits ihre lebensrettenden Stammzellen. Nun rufen sie erneut dazu auf, sich bei der Stiftung AKB typisieren zu lassen: „Lasst uns Euch helfen, Helden zu werden!“, fordert Geschäftsführer Alexander Maier, der die Schirmherrschaft für die Aktion übernommen hat. „Man muss nur ein bisschen geben, um ...

26. Juli 2019 – Gangkofen: Lebensretter werden im Biergarten!

Cornelia Kellermann Allgemein, Typisierungsaktionen Bayern

Öffentliche Typisierungsaktion der Laumer Bautechnik GmbH beim Sommerfest im Biergarten Seemannshausen am Freitag, 26. Juli 2019, von 17:00 – 20:00 Uhr. Bereits im letzten Jahr hatte die Firma Laumer im niederbayerischen Massing eine Typisierungsaktion geplant, die die Suche nach einem Knochenmarkspender für einen an Leukämie erkrankten Mitarbeiter zum Ziel hatte. Leider kam die Hilfe für ihn zu spät. Der Gedanke hat die Firmenleitung und Mitarbeiter aber seither nicht mehr losgelassen, und so haben sie sich entschlossen, ihr Sommerfest diesmal mit einem guten Zweck zu verbinden und in Zusammenarbeit mit der Stiftung AKB (Aktion Knochenmarkspende Bayern) eine Typisierungsaktion durchzuführen. Von der ...

13. Juli 2019: Wir alle retten Fabi in Obernburg

Anne Bayern gegen Leukämie, Typisierungsaktionen Bayern Leave a Comment

Der kleine Fabian ist an einer schweren Form von Leukämie erkrankt. Er ist auf einen genetischen Zwilling angewiesen, um zu überleben. Lassen Sie sich typisieren, um dem Jungen eine Chance auf Rettung zu ermöglichen!

Die Stiftung AKB sagt „Danke“ – mit einer Stammzellspenderehrung in Erlangen

Anne Typisierungsaktionen Bayern

In Mittelfranken gibt es echte Lebensretter – Menschen, die ihre Stammzellen spendeten, um Leukämiepatienten eine Chance auf Heilung zu geben. Dieser Bereitschaft wurde am Dienstag, den 25. Juni 2019, in Erlangen mit einer feierlichen Ehrung der Stammzellspender gedankt. Dazu versammelten sich die eingeladenen Spender, die stellvertretende Landrätin Gabriele Klaußner, der Vorsitzende der Stiftung AKB Dr. med. Hans Knabe sowie Professor Dr. med. Andreas Mackensen, Direktor der medizinischen Klinik 5 Erlangen, im Universitätsklinikum. Gabriele Klaußner begrüßte die teilnehmenden Spender und ihre Freunde und Familien mit einer ganz besonderen Anerkennung: „Sie haben einen Teil von sich gegeben, um anderen zu helfen. Das ...

23. Juni 2019: Wegscheids Lebensretter wollen noch mehr Leben retten!

Laura Kellermann Typisierungsaktionen Bayern

„Ja, ich will helfen!“, war Birgit Maiers erster Gedanke, als sie die Nachricht erhalten hatte, dass sie als Spender in Frage kommt. Genau wie sie konnten auch Katharina Lang und Martin Oberneder aus Wegscheid schon jemandem die Chance auf Heilung geben. Deshalb soll es auch in diesem Jahr wieder eine Typisierungsaktion geben, bei der hoffentlich weitere Lebensretter aus Wegscheid und Umgebung gefunden werden. Alle guten Dinge sind drei Ins Leben gerufen wurde die Typisierungsaktion von Josef Schicho vom BRK Kreisverband Passau in Zusammenarbeit mit der Gesunden Gemeinde Wegscheid. Es ist nicht seine erste Aktion, sondern die dritte: „Ich habe mich ...

4. Juni 2019 – Typisierungsaktion an der Technischen Hochschule Deggendorf

Martina Prankl Typisierungsaktionen Bayern

„Bitte unterstützen Sie die Typisierungsaktion an der Hochschule Deggendorf, indem Sie sich typisieren lassen! Damit zeigen Sie Ihre Solidarität mit Erkrankten, die auf eine Stammzellspende angewiesen sind und leisten einen wichtigen Beitrag zu einem menschlichen Miteinander.“ Mit diesen Worten möchte Herr Prof. Dr. Horst Kunhardt, Vizepräsident der Hochschule und Schirmherr der Typisierungsaktion aufmerksam machen. Denn: Leukämie kann jeden treffen. Rund 13.000 Menschen erkranken jedes Jahr in Deutschland an Blutkrebs oder einer anderen schweren Erkrankung des blutbildenden Systems. Viele von ihnen haben nur dann eine Chance auf Heilung, wenn sich ein passender Stammzellspender für sie findet.  Die Typisierungsaktion findet am Dienstag, ...

31. Mai 2019 – Typisierungsaktion in der Naabtal Realschule Nabburg

Laura Kellermann Typisierungsaktionen Bayern

Anlässlich des 60. Jubiläums der Realschule veranstaltet die Naabtal Realschule Nabburg eine große Feier für Schüler, Lehrer, Verwandte, Freunde und Ehemalige. Parallel zum Unterhaltungsprogramm findet in der Schule auch eine Typisierungsaktion zur Stammzellspende statt. Am Freitag, 31. Mai 2019 wird von 14:00 bis 17:00 Uhr die Stiftung AKB vor Ort in der Naabtal-Realschule Nabburg, Rotbühlring 2 in 92507 Nabburg sein und jede interessierte Person über Typisierung und Stammzellspende aufklären. Wer gesund und zwischen 17 und 45 Jahre alt ist, kann sich auch direkt per Mundschleimhauttupfer typisieren lassen.  Thomas Ebeling, Landrat des Landkreises Schwandorf, unterstützt als Schirmherr die Typisierungsaktion. Er weiß: ...

21. Mai 2019: Typisierungsaktion an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Cornelia Kellermann Typisierungsaktionen Bayern Leave a Comment

Leukämie kann jeden jederzeit treffen. Oftmals ist eine Stammzellspende die letzte Möglichkeit zur Heilung. Prof. Johannes Holzner, der an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf  (HWST) angewandte landwirtschaftliche Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensplanung lehrt, hat im März 2016 einem ihm fremden Menschen seine gesunden Stammzellen gespendet: „Man hilft direkt einem anderen Menschen, dass er eine tödliche Krankheit überleben kann. Diese Vorstellung ist überwältigend. Ich hatte das Glück, dies tun zu dürfen!“ Wie schon vor drei Jahren, möchte Prof. Holzner auch in diesem Jahr wieder die Studenten und Kollegen der HSWT motivieren, sich typisieren zu lassen. Zusammen mit der Stiftung AKB organisiert er eine Typisierungsaktion, die ...

26. Mai 2019: Postau krempelt die Ärmel hoch gegen Blutkrebs!

Cornelia Kellermann Typisierungsaktionen Bayern

Die Gruppenleiterinnen Mandy Kröger und Andrea Taglinger treffen sich regelmäßig mit 67 jungen Mitgliedern des JRK Postau. Ihr Motto: „Keiner ist zu klein, um Helfer zu sein!“ Sie üben mit jeder Menge Spaß Erste Hilfe-Maßnahmen und sensibilisieren die Kinder dafür, nicht wegzuschauen, wenn etwas passiert. Einmal im Jahr dürfen die JRK’ler ihr Wissen und Können unter Beweis stellen. Beim Wettbewerb 2017 wurden die 15/16-Jährigen aus Postau bayerische Vizemeister. Um Teamgeist und Zusammengehörigkeit zu fördern, legen die beiden Gruppenleiterinnen neben den Gruppenstunden viel Wert auf gemeinsame Freizeitaktivitäten wie Spielenächte, Zeltlager, Fackellauf in Solferino, uvm. Ein weiteres Ziel ist es, dass sich ...

Stammzellspender werden beim 6. Königsdorfer Lebenslauf von blut.eV

Cornelia Kellermann Allgemein, Benefizveranstaltung, Typisierungsaktionen Bayern

Am 11. Mai 2019 findet der Königsdorfer Lebenslauf statt, der heuer von blut.eV schon zum 6. Mal durchgeführt wird. Wie  jedes Jahr können sich die Teilnehmer und die Besucher während der Veranstaltung als potenzielle Lebensretter in die Stammzellspenderdatei der Stiftung AKB aufnehmen lassen. Die Idee hinter dem Lebenslauf: Jedes Jahr erkranken in Deutschland laut dem Robert-Koch-Institut Berlin mehr als 490.000 Menschen neu an Krebs. Davon betroffen sind Männer, Frauen und Kinder jeder Altersstufe. Wenn die Erkrankung rechtzeitig erkannt wird, kann Krebs in vielen Fällen geheilt werden. Deshalb ist es sehr wichtig, dass offen über Krebs gesprochen wird. Jeder Bürger muss ...