MIT PFANDBON-SPENDEN LEBEN RETTEN

Anne Tempcke Danksagung, Geldspende

EDEKA Südbayern Stiftung spendet 30.000 Euro an die Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern Dass EDEKA Lebensmittel liebt, wussten wir schon lange. Dass EDEKA Lebensretter liebt, wissen wir nun dank der großzügigen Spende an die Stiftung AKB. Von Stiftung zu Stiftung großartig, so könnte das Motto dieser großzügigen Spendenübergabe lauten. Am Donnerstag, den 05.12.2019, übergab die EDEKA Südbayern Stiftung eine großzügige Spende von 30.000 Euro an die Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB). Den Scheck nahm Dr. Hans Knabe, Vorstand der Stiftung AKB, im EDEKA-Markt in München in der Landsberger Straße 390 dankend entgegen.  Die Arbeit der Knochenmarkspende Bayern ist ein immens wichtiger Beitrag im Kampf gegen ...

18.11–11.12. 2019: Unis gegen Leukämie

Anne Tempcke Typisierungsaktionen Bayern

Typisieren geht über studieren Astrid hat Leukämie. Damit ist sie nicht allein: Jeden Tag erkranken allein in Deutschland 30 Personen an Blutkrebs. Für Patienten wie Astrid ist eine Stammzellspende oft die einzige Möglichkeit zu überleben. Doch noch immer wartet jeder fünfte Patient vergeblich auf eine passende lebensrettende Stammzellspende – zu wenige Freiwillige sind als potenzielle Lebensretter in den weltweit verfügbaren Stammzellspenderdatenbanken registriert. Das müssen wir ändern! Und daher gilt für zwei Wochen typisieren geht über studieren. Alle Münchner Studenten sind aufgerufen, Lebensretter zu werden. Lasst euch typisieren, damit Patienten wie Astrid eine Chance haben, damit sie wieder gesund werden können! ...

bild für spender_werden

14. November: Eine Firmentypisierung bei der BayernLB

Anne Tempcke Typisierungsaktionen Bayern

Von Bankern und Stammzellbanken … Kommt ein Mann in die Bank. Er schaut sich um, geht direkt auf den Schalter zu. Dann kneift er die Augen leicht zusammen und zischt dem Mitarbeiter, der dort steht, zu: „Hände hoch, dies ist … eine Typisierungsaktion! Geben Sie mir all Ihre Stammzellspender!“ Kleiner Klamauk. Aber so oder zumindest so ähnlich könnte man es sich zumindest vorstellen, wenn die BayernLB zur Firmentypisierung aufruft. Die Realität schaut allerdings ein kleines bisschen anders aus, wenn die Banker die Stiftung AKB in diesem November zum zweiten Mal in ihrem Hause empfangen werden. Die verantwortlichen Organisatoren möchten ihre ...

10. Oktober 2019: Firmentypisierung bei ARS Altmann AG

Anne Tempcke Firmentypisierung, Typisierungsaktionen Bayern

Als eines der größten Logistikunternehmen in Europa hat sich die ARS Altmann AG als verlässlicher und motivierter Dienstleister der Automobillogistik in Europa einen Namen gemacht. Seit der Gründung im Jahr 1975 ist das Unternehmen stetig gewachsen und übernimmt heute Verantwortung für insgesamt 1.000 Mitarbeiter. Und das macht die ARS Altmann AG aus vollem Herzen: Gesundheit der Mitarbeiter wird hier großgeschrieben. „Jeder kann Großes bewirken, lasst uns gemeinsam Leben retten!“ Dr. Maximilian Altmann „Lasst uns gemeinsam etwas bewirken!“ ist das Motto, mit dem das Unternehmen nun am Donnerstag, den 10. Oktober 2019, von 10:00 – 16:00 Uhr, in der Feierabendmühle 2, ...

Alle Herzen schlagen für Nils aus Mömbris

Anne Tempcke Firmentypisierung, Typisierungsaktionen Bayern

Eine ganze Gemeinde steht zusammen. Alle wollen Familienvater Nils Herzog aus Mömbris die Chance auf Heilung geben: 642 Freiwillige ließen sich in der Aktion für den an Leukämie erkrankten Nils typisieren, um ihn und weiteren Patienten die Chance auf Heilung zu geben. Und noch viele mehr bewiesen im Rahmen der großen Aktion am 15.09.2019 in Mömbris, dass sie ihr Herz am rechten Fleck haben. Die Bereitschaft zu helfen, die Mitmenschlichkeit und die Solidarität der Gemeinde ist herzerwärmend. Wir möchten uns bei allen bedanken, die dabei geholfen haben, Nils und seine Familie zu unterstützen. Unmengen an fleißigen Helfern haben dafür gesorgt, ...

Lebensretter Felix von der ASTech

Alexander Büsing Typisierungsaktionen Bayern

Es begann mit einer Firmentypisierung Im Februar 2019 organisierte die Firma Automotive Safety Technologies GmbH (ASTech) in Zusammenarbeit mit der Stiftung AKB eine Typisierungsaktion am Firmenstandort in Gaimersheim. Dabei haben sich 65 Mitarbeiter des Unternehmens als potenzielle Stammzellspender registrieren lassen. Einer der 65 Mitarbeiter war auch Felix, der nur kurze Zeit später die Gelegenheit bekommen sollte, seine gesunden Stammzellen einem Empfänger zu spenden, der dadurch eine Aussicht auf Heilung erhält. Ein Match nach nur drei Monaten Genau drei Monate nach der Typisierung, am 28. Mai, informierte die Stiftung AKB Felix telefonisch darüber, dass er als potenzieller Stammzellspender in die engere ...

Infineon krempelt die Ärmel hoch

Laura Kellermann Allgemein, Firmentypisierung

Der deutsche Halbleiterhersteller Infineon hat Firmenstandorte auf der ganzen Welt. Im Hauptsitz der High-Tech-Firma Infineon, Am Campeon in Neubiberg, der gleichzeitig der größte Entwicklungsstandort ist, dreht sich alles um Technologieintegration, Chipkarten-ICs, Leistungselektronik für Automobil- und Industrieanwendungen und die Entwicklung von Fertigungsprozessen. Dabei ist der Firma Nachhaltigkeit wichtig: als eines der nachhaltigsten Unternehmen der Welt bezieht es seine Wärmeversorgung nahezu komplett aus Geothermie – fast vollständig CO2-frei! Neben der Nachhaltigkeit wird auch Hilfsbereitschaft schon lange groß geschrieben: bereits 2017 organisierte Infineon gemeinsam mit der Stiftung AKB und dem Blutspendedienst des BRK eine Typisierungs- und Blutspendeaktion, bei der fast 100 neue Spender ...

Lebensretter für Alex gesucht

4. November 2017 – Iggensbach gegen Blutkrebs

Manuela Ortmann Firmentypisierung Leave a Comment

Ärmel hoch für Alexander! So überschreibt die PNP den Artikel, den sie am Freitag, den 6. Oktober in der Plattlinger Ausgabe, geschrieben von Christoph Häusler, veröffentlich hat. Weil Alexanders Arbeitgeber, das Unternehmen Kermi aus Plattling, dem jungen Familienvater und Mitarbeiter helfen möchte, organisieren sie eine interne Firmentypisierung. Diese wird am Dienstag, den 10. Oktober 2017, stattfinden.