Großzügige Spende der Ingolstädter Spur-N Gemeinschaft (INNG)

Cornelia Kellermann Allgemein, Bayern gegen Leukämie, Typisierungsaktionen Bayern

Am zweiten Novemberwochenende fand in der Nibelungenhalle in Großmehring die 2. Benefiz-Modellbahnausstellung der Ingolstädter Spur-N Gemeinschaft INNG statt. Der gesamte Erlös der Veranstaltung von fast 2.000 EUR kommt der Stiftung AKB und ihrer lebensrettenden Arbeit zugute.

04.12.2022: Typisierung auf dem Weihnachtsmarkt Veitsbronn

Laura Kellermann Allgemein, Bayern gegen Leukämie, Typisierungsaktionen Bayern

Vor drei Monaten hat Marco Kistner, Bürgermeister von Veitsbronn, selbst Stammzellen gespendet. Nun hat er Feuer gefangen und möchte mehr tun: er organisiert mit uns eine Typisierungsaktion auf dem Weihnachtsmarkt am zweiten Advent.

Junges Engagement für die Stammzellspende

Cornelia Kellermann Allgemein, Bayern gegen Leukämie, Wissenswertes zur Stammzellspende

Eine Broschüre der AKB hilft dabei, Heranwachsende für das Thema Stammzellspende zu begeistern, zu informieren und auch Jugendliche dieses wichtige Thema in die Welt hinaustragen zu lassen.

12. und 13.11.2022: Benefiz-Modellbahnausstellung in Großmehring mit Typisierung

Laura Kellermann Allgemein, Bayern gegen Leukämie, Typisierungsaktionen Bayern

Am 12. und 13. November 2022 von 10:00 bis 17:00 Uhr (Samstag), bzw. bis 16:00 Uhr (Sonntag) freuen wir uns, viele Gäste auf der Modellbahnausstellung in der Nibelungenhalle, Dammweg 1, 85098 Großmehring begrüßen zu dürfen. An beiden Tagen ist ein Team der Stiftung AKB anwesend, um neue Stammzellspender/innen in die weltweit vernetzte Spenderdatei aufzunehmen.

Ein lautes „Rämmi Dämmi“ gegen Blutkrebs

Cornelia Kellermann Typisierungsaktionen Bayern

Der Musikliebhaber Peter Gregor lässt in Plattling mit wilden Sounds den Blutkrebs erzittern – er organisiert am 5. Oktober zugunsten der Aktion Knochenmarkspende Deggendorf ein Benefizkonzert. Bei einem Remmidemmi wird bekanntlich gefeiert und getanzt, da herrscht eine ausgelassene Stimmung und Spaß wird großgeschrieben. Wieso also nicht mit einem bunten Treiben gegen den farblosen Krebs angehen? Das hat sich Peter Gregor gedacht und deshalb organisiert der 42-Jährige in Plattling in diesem Jahr zum vierten Mal einen Rock gegen Krebs. Seitdem Peters Lebensgefährtin Manuela im Jahre 2014 an Leukämie erkrankte, hat der Musiker einen deutlich geschärften Blick auf das Thema Blutkrebs. Für ...

Aktion des JRK Postau: Alle Erwartungen übertroffen!

Cornelia Kellermann Allgemein, Danksagung, Geldspende

Ein Jahr lang hatten die Jugendlichen des JRK Postau unter der Leitung von Mandy Kröger und Andrea Taglinger darauf hingearbeitet: Ideen gesammelt, Pläne geschmiedet, Konzepte ausgearbeitet. Am Sonntag, 26. Mai 2019 war es dann endlich soweit! In der Bereitschaft BRK Postau, Schulstraße 6, 84103 Postau fand von 11:00 bis 16:00 Uhr eine große Typisierungsaktion statt. Parallel zur Registrierungsaktion liefen am nebenan liegenden Sportplatz Kinder und Erwachsene Runde um Runde, um Geldspenden zu generieren. Jeder Läufer hatte sich im Vorfeld des Spendenlaufes Sponsoren gesucht, die bereit waren, für den guten Zweck zu spenden und die Laufleistung „ihres“ Läufers mit einem festgelegten Betrag ...

26. Mai 2019: Postau krempelt die Ärmel hoch gegen Blutkrebs!

Cornelia Kellermann Typisierungsaktionen Bayern

Die Gruppenleiterinnen Mandy Kröger und Andrea Taglinger treffen sich regelmäßig mit 67 jungen Mitgliedern des JRK Postau. Ihr Motto: „Keiner ist zu klein, um Helfer zu sein!“ Sie üben mit jeder Menge Spaß Erste Hilfe-Maßnahmen und sensibilisieren die Kinder dafür, nicht wegzuschauen, wenn etwas passiert. Einmal im Jahr dürfen die JRK’ler ihr Wissen und Können unter Beweis stellen. Beim Wettbewerb 2017 wurden die 15/16-Jährigen aus Postau bayerische Vizemeister. Um Teamgeist und Zusammengehörigkeit zu fördern, legen die beiden Gruppenleiterinnen neben den Gruppenstunden viel Wert auf gemeinsame Freizeitaktivitäten wie Spielenächte, Zeltlager, Fackellauf in Solferino, uvm. Ein weiteres Ziel ist es, dass sich ...

Stammzellspender werden beim 6. Königsdorfer Lebenslauf von blut.eV

Cornelia Kellermann Allgemein, Benefizveranstaltung, Typisierungsaktionen Bayern

Am 11. Mai 2019 findet der Königsdorfer Lebenslauf statt, der heuer von blut.eV schon zum 6. Mal durchgeführt wird. Wie  jedes Jahr können sich die Teilnehmer und die Besucher während der Veranstaltung als potenzielle Lebensretter in die Stammzellspenderdatei der Stiftung AKB aufnehmen lassen. Die Idee hinter dem Lebenslauf: Jedes Jahr erkranken in Deutschland laut dem Robert-Koch-Institut Berlin mehr als 490.000 Menschen neu an Krebs. Davon betroffen sind Männer, Frauen und Kinder jeder Altersstufe. Wenn die Erkrankung rechtzeitig erkannt wird, kann Krebs in vielen Fällen geheilt werden. Deshalb ist es sehr wichtig, dass offen über Krebs gesprochen wird. Jeder Bürger muss ...