18. Mai 2019 – Auszubildende der Städtischen Berufsschule München engagieren sich gegen Leukämie

Laura Kellermann Typisierungsaktionen Bayern

Die Auszubildenden der Berufsschule für Fachkräfte in Arzt- und Tierarztpraxen und Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellten, kurz BSG, haben die Stiftung AKB schon bei Typisierungsaktionen als Blutabnehmer unterstützt. Nun organisieren sie eine eigene Typisierungsaktion an ihrer Berufsschule direkt am Ostbahnhof in München. Als passenden Rahmen haben sie sich dafür den Tag der offenen Tür am Samstag, 18. Mai 2019 ausgesucht. Seit 150 Jahren hat die Stadt München ein eigenes Referat für Bildung und Sport. Dieses Jubiläum feiert die Städtische Berufsschule mit dem Tag der offenen Tür. Die Besucher erwartet ein interessantes Programm rund um das Thema Medizin. Die Ausstellung „Berufe im Wandel“, selbst ...

29. Juni 2019 – Typisierungsaktion beim Vierkirchner Turmlauf

Laura Kellermann Allgemein, Typisierungsaktionen Bayern

Beim 14. Turmlauf des Sportclubs Vierkirchen e.V. geht es wie jedes Jahr bunt zu: für jede Alters- und Schwierigkeitsstufe ist der passende Wettbewerb dabei, sodass die ganze Familie zeigen kann, wie schnell sie ist! Doch in diesem Jahr geht es nicht nur darum, wer am schnellsten läuft. Ganz nebenbei kann man auch noch zum Lebensretter werden, denn die Stiftung AKB ist mit einem Infostand vor Ort und informiert alle Interessierten über die Themen Typisierung und Stammzellspende. Wer möchte, kann sich auch direkt mit Mundschleimhauttupfern typisieren lassen. Die Stiftung AKB ist während der gesamten Veranstaltung am 29.06.2019, von 14:30 Uhr bis ...

„Warum ned?“-Spendentour

Laura Kellermann Allgemein, Danksagung, Geldspende, Typisierungsaktionen Bayern

Was machen vier Musikanten aus dem Bayerischen Wald, wenn ihnen langweilig ist? Sie gründen eine Band und organisieren eine Tour quer durch Bayern, deren Einnahmen zu 100% gespendet werden. Genau das haben jedenfalls Matthias, Alfred, Matthias und Martin gemacht. Sie wollten ihre Leidenschaft zur Musik damit verbinden, etwas Gutes zu tun und kontaktierten vor einigen Wochen die Stiftung AKB. Da einer von ihnen selbst schon Stammzellen gespendet hat, war dies das Thema ihrer Wahl: Sie wollen nicht nur möglichst viele Spendengelder sammeln auf ihrer Tour, die dann zu 100% für Neuregistrierungen von potenziellen Stammzellspendern verwendet werden sollten. Ein weiteres wichtiges ...