Phantastische Ergebnisse vom Tittlinger Spendenmarathon!

13. Februar 2019 von Laura Kellermann

Der 24 Stunden-Indoorcycling-Spendenmarathon war nicht nur für die Radfahrer ein voller Erfolg. Auch die Stiftung AKB hatte allen Grund zur Freude: 83 Personen haben sich als neue Stammzellspender registriert und es wurden weitere 30 Lebensrettersets zur Typisierung vor Ort gelassen, um sie an weitere Typisierungswillige ausgeben zu können. Schon einen Tag später kam die erfreuliche Nachricht, dass auch diese Sets alle wurden verteilt! Das bedeutet, dass bei diesem Event 113 neue potenzielle Stammzellspender für die weltweit vernetzte Datenbank der Stiftung AKB gewonnen werden konnten.

Darüber hinaus hielten die Veranstalter des Spendenmarathons eine sagenhafte Überraschung bereit: Als Frau Dr. Cornelia Kellermann auf der Bühne die Arbeit der Stiftung AKB vorstellte und erklärte, warum die Stammzellspende so wichtig ist, wurde ihr spontan ein Spendenscheck über 2.000 EUR überreicht! Nachträglich wurde dieser Betrag sogar noch auf 3.000 EUR erhöht, als bekannt wurde, dass am Aktionstag insgesamt 83 neue Stammzellspender zu verzeichnen waren. Mit der Spende über 3.000 EUR sind die Kosten für die Neuregistrierungen vom 09.02.2019 vollständig finanziert.

Wir schicken ein ganz herzliches Dankeschön nach Tittling an alle Radfahrer, Geldspender, Veranstalter und Organisatoren, sowie jeden, der sich typisieren ließ! Ganz besonders hervorheben möchten wir Stefan Wenzel, der im Juli 2018 bei der Stiftung AKB Stammzellen gespendet hat und auf dessen Initiative die Typisierungsaktion überhaupt erst stattfinden konnte. Auch Christian Riesinger, der die Typisierungsmöglichkeit während des Spendenmarathons immer wieder per Lautsprecher durchsagte und uns über den gesamten Tag hinweg großartig unterstützt hat, möchten wir von Herzen danken. Last but not least danken wir Herrn Schwarzkopf, den Erfinder und Organisator des Spendenmarathons von Tittling, dass wir, die Stiftung AKB,dabei sein durften. 1.000 Dank für die großartige Geldspende!

Wir freuen uns sehr, dass wir die Aussicht haben, beim 24 h-Spendenmarathon 2020 wieder mit von der Partie sein zu dürfen!