Die Schüler der Berufsschule Medien in der Riesstraße München zeigen am Valentinstag Herz gegen Blutkrebs.

20. Januar 2017 von Manuela Ortmann

Typisierungsaktion der Berufsschule

Die Berufsschüler in der Riesstraße in München möchten Herz zeigen. Sie rufen zur Typisierungsaktion am Valentinstag auf!

 

Die Schülerinnen und Schüler rufen Ihre Freunde auf:

Am 14.02.2017 ist Valentinstag! Zeig auch Du an diesem Tag Herz und rette Leben! Zusammen mit der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) wollen wir an Leukämie erkrankten Menschen, darunter auch Kindern und Jugendlichen, helfen. Oftmals ist die einzige Rettung für die Patienten eine Blutstammzellspende. Dabei ist es schwierig, einen passenden Spender zu finden. Bei jedem fünften Patienten gelingt dies immer noch nicht rechtzeitig.

Das können wir mit Deiner Hilfe ändern!

Komm am Dienstag, den 14.02.2017 zwischen 10:00 und 16:00 in die große Aula des BSZ an der Riesstraße und lass Dich Blut typisieren. Jeder, auch Du, könnte ein potenzieller Spender sein und Leben retten.

 

Auch der Rektor der Berufsschule für Medienberufe ruft auf:

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,liebe Ausbilderinnen und Ausbilder,

Blutkrebs ist eine Diagnose, die Menschen auf der ganzen Welt von einem auf den anderen Tag aus der Bahn wirft. Es klingt wie ein Todesurteil – aber es gibt Hilfe, wenn viele andere mithelfen. Es freut mich, dass eine Projektgruppe unserer Schule, unter der Leitung von Wolfgang Baur, es sich zur Aufgabe gemacht hat, eine Typisierungsaktion unter dem Motto: „Zeig Herz! – Helfen macht Schule!“ zu starten.

Typisieren heißt: Jedem gesunden Freiwilligen, zwischen 17 und 45 Jahren, wird eine kleine Menge Blut abgenommen. Diese Blutprobe wird in einem Speziallabor aufwendig analysiert und die Ergebnisse werden pseudonymisiert in den weltweit vernetzten Spenderdatenpool gemeldet. Die Merkmale im Blut sind aussagefähig darüber, ob der Spender zu einem Leukämiepatienten passt und diesem womöglich das Leben retten kann. Die Betreuung des Spenders übernimmt die Stiftung AKB in Gauting. Für alle die mitmachen ist es nur ein kleiner Pieks, für einen Schwerkranken, kann es ein gesundes Leben bedeuten.

Macht mit! Zeigt Herz! Krempelt die Ärmel hoch gegen Blutkrebs! Lasst Euch typisieren!

Christhard Böttinger, Oberstudiendirektor
Schulleiter – Städtische Berufsschule für Medienberufe

P.S. Wir freuen uns, wenn die Ausbildungsbetriebe unserer Schüler, die Stiftung AKB mit einer Geldspende zur Deckung der Typisierungskosten unterstützen. Vielen Dank!

Details zur Stammzellentnahme findet ihr unter: https://www.akb.de/wissenswertes-stammzellspende/fragen-antworten-blutstammzellspende