31. Mai 2019 – Typisierungsaktion in der Naabtal Realschule Nabburg

2. Mai 2019 von Laura Kellermann

Anlässlich des 60. Jubiläums der Realschule veranstaltet die Naabtal Realschule Nabburg eine große Feier für Schüler, Lehrer, Verwandte, Freunde und Ehemalige.

Parallel zum Unterhaltungsprogramm findet in der Schule auch eine Typisierungsaktion zur Stammzellspende statt. Am Freitag, 31. Mai 2019 wird von 14:00 bis 17:00 Uhr die Stiftung AKB vor Ort in der Naabtal-Realschule Nabburg, Rotbühlring 2 in 92507 Nabburg sein und jede interessierte Person über Typisierung und Stammzellspende aufklären. Wer gesund und zwischen 17 und 45 Jahre alt ist, kann sich auch direkt per Mundschleimhauttupfer typisieren lassen. 

Thomas Ebeling, Landrat des Landkreises Schwandorf, unterstützt als Schirmherr die Typisierungsaktion. Er weiß: „Für manche Leukämiepatienten ist die Stammzellspende die letzte Lebenshoffnung.“ Deshalb hat er gerne die Schirmherrschaft für die Aktion übernommen. „Wer sich typisieren lässt, kann Leben retten. Zum Schuljubiläum Gutes zu tun ist eine hervorragende Idee. Ich danke jedem, der mitmacht!“

Auch der Präsident des FC Bayern-Fanclubs Nabburg/Oberpfalz Bernd Hofmann begrüßt das Engagement der Schüler*innen und Lehrkräfte. Der Botschafter der Leukämiehilfe Bayern-Ost möchte die Aktion finanziell mit einer tollen Summe von 800,00 EUR unterstützen.

Die Schüler*innen freuen sich auf viele engagierte Besucher, egal ob Eltern und Verwandte oder Personen von außerhalb!