14.07.2017 Grundschule Otterfing – Benefizlauf und Typisierungsaktion

7. August 2017 von Manuela Ortmann

Spendenlauf für die AKB

Otterfing krempelt die Ärmel hoch gegen Leukämie. Die Grundschule Otterfing unterstützt die Stiftung AKB mit einem Benefizlauf und einer Typisierungsaktion.

In dem schönen Ort Otterfing im Südosten von München gibt es gleich mehrere Fälle von Leukämie. Sie waren der Anlass, aktiv zu werden und die Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) im Kampf gegen diese Krankheit zu unterstützen.

Die Grundschule Otterfing veranstaltet einen Benefizlauf, bei dem die Schüler Geldspenden erlaufen, die die AKB dringend für die Finanzierung der Registrierung und Typisierung neuer Stammzellspender benötigt. Die Registrierungskosten von 40 EUR pro Person aufzubringen, ist für die AKB eine stetige Herausforderung, denn weder der Staat noch die Krankenkassen tragen diese Kosten.

Im Rahmen des großen Schulfestes, das vor Beginn der Sommerferien an der Schule gefeiert wird, gibt es neben dem Benefizlauf auch eine

Typisierungsaktion am 14.07.2017

in der Schulstr. 10 in 83624 Otterfing

von 15.15 bis 17.15 Uhr

(Wegweiser führen in den 1. Stock zur Typisierungsaktion).

Das Engagement der Lehrerinnen und Lehrer der Grundschule Otterfing ist großartig und die Kinder sind hoch motiviert. Sie sammeln mit ihren gelaufenen Runden Geld, damit noch mehr Menschen als Stammzellspender in die weltweit vernetzte AKB-Datei aufgenommen werden können. Das Ziel ist es, künftig jedem Patienten den passenden Stammzellspender vermitteln zu können und damit die Chance auf Heilung zu geben.

Herzlichen Dank an das großartige und hoffentlich Schule machende Engagement der Grundschule Otterfing!