Solidarität mit Blutkrebspatienten: Königsdorfer Lebenslauf

Laura Kellermann Danksagung

Am Samstag, den 11.05.2019 fiel der Startschuss zum 6. Königsdorfer Lebenslauf. Insgesamt 502 Läuferinnen und Läufer gingen an diesem Tag für den guten Zweck an den Start. Trotz strömenden Regens und bissiger Kälte liefen sie zusammen 3.303,5 Runden! Die Siegerlisten und Teamwertungen sind unter www.blutev.de zu finden Dort gibt es auch einen Link zur Bildergalerie vom Lauftag. Der Verein bedankt sich herzlich bei allen Läufern und Festgästen, den Sponsoren für die Sachspenden und finanzielle Unterstützung und den vielen freiwilligen Helfern, die an diesem Tag im Einsatz waren. Besonders hervorzuheben ist die Leistung des TSV Königsdorf, die diese Veranstaltung erst möglich ...

31. Mai 2019 – Typisierungsaktion in der Naabtal Realschule Nabburg

Laura Kellermann Typisierungsaktionen Bayern

Anlässlich des 60. Jubiläums der Realschule veranstaltet die Naabtal Realschule Nabburg eine große Feier für Schüler, Lehrer, Verwandte, Freunde und Ehemalige. Parallel zum Unterhaltungsprogramm findet in der Schule auch eine Typisierungsaktion zur Stammzellspende statt. Am Freitag, 31. Mai 2019 wird von 14:00 bis 17:00 Uhr die Stiftung AKB vor Ort in der Naabtal-Realschule Nabburg, Rotbühlring 2 in 92507 Nabburg sein und jede interessierte Person über Typisierung und Stammzellspende aufklären. Wer gesund und zwischen 17 und 45 Jahre alt ist, kann sich auch direkt per Mundschleimhauttupfer typisieren lassen.  Thomas Ebeling, Landrat des Landkreises Schwandorf, unterstützt als Schirmherr die Typisierungsaktion. Er weiß: ...

25. Mai 2019: Die Pfarrjugend Gilching krempelt die Ärmel hoch

Laura Kellermann Typisierungsaktionen Bayern

Die katholische junge Gemeinde Gilching nimmt an der diesjährigen 72-Stunden-Aktion der KjG teil: Vom 23. bis 26. Mai 2019 veranstalten viele katholische Jugendverbände gemeinsam mit dem Dachverband BDKJ bundesweite Sozialaktionen. In diesen 72 Stunden soll jede Aktion ein großes Ziel haben: die Welt ein Stück besser zu machen. Dabei sind der Kreativität bei den einzelnen Projekten kaum Grenzen gesetzt – sie dürfen nur nicht eigennützig sein. Auch Kooperationen mit interkulturellen und interreligiösen Partnern sind ausdrücklich erwünscht. So kam es, dass die Pfarrjugend Gilching gemeinsam mit Firmbegleiterin Kathi Pischel und Diakon Bernhard Balg auf die Stiftung AKB zukamen und um eine ...

22. Mai 2019: Bayerns größte Typisierungsaktion!

Laura Kellermann Bayern gegen Leukämie

2019 machen rund 250 Orte mit beim Aktionstag Bayern gegen Leukämie. Mit Deiner Hilfe machen wir den 22. Mai zum größten Typisierungstags Bayerns! Etwa 90 Typisierungsaktionen organisiert die Stiftung Aktion Knochenmarkspende (AKB) jedes Jahr in Bayern. In den vergangenen 25 Jahren konnte so schon für nahezu 4.500 Patienten ein passender Stammzellspender gefunden werden. „Das sind viele, aber es könnten noch viel mehr Patienten die Chance auf ein neues Leben erhalten“, erklärt Dr. Hans Knabe, Gründer und Vorstand der Stiftung AKB. „Viele Leute haben bisher weder etwas von dem Thema ‘Stammzellspende’ noch von einer ‘Typisierungsaktion’ gehört“, erklärt er. „Das Thema Organspende ...

Peißenberg: Mit Zahngoldspenden Leben retten

Cornelia Kellermann Allgemein, Geldspende

Als unsere treue Aktionshelferin und Blutabnehmerin, Frau Annelies Wultschnig aus Weilheim, Anfang 2019 anrief und verkündete, dass ihr Zahnarzt Zahngold zu Gunsten der Stiftung AKB spenden möchte, freuten wir uns sehr. Allerdings waren wir auch etwas erstaunt, weil sie das Zahngoldspendeset erst Ende 2018 bei ihrem Zahnarzt abgegeben hatte! In dieser kurzen Zeitspanne soll bereits so viel Zahngold gespendet worden sein, das eine ganze Spendendose füllt?! Bei der Abholung des Zahnmaterials klärte sich das Ganze auf: Die Zahnarztpraxis von Dr. Aribert Zellmer & Florian Rieger aus Peißenberg spendet schon seit langem gemeinsam mit ihren Patienten das Zahnaltgold für gemeinnützige Zwecke. ...

21. Mai 2019: Typisierungsaktion an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Cornelia Kellermann Typisierungsaktionen Bayern Leave a Comment

Leukämie kann jeden jederzeit treffen. Oftmals ist eine Stammzellspende die letzte Möglichkeit zur Heilung. Prof. Johannes Holzner, der an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf  (HWST) angewandte landwirtschaftliche Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensplanung lehrt, hat im März 2016 einem ihm fremden Menschen seine gesunden Stammzellen gespendet: „Man hilft direkt einem anderen Menschen, dass er eine tödliche Krankheit überleben kann. Diese Vorstellung ist überwältigend. Ich hatte das Glück, dies tun zu dürfen!“ Wie schon vor drei Jahren, möchte Prof. Holzner auch in diesem Jahr wieder die Studenten und Kollegen der HSWT motivieren, sich typisieren zu lassen. Zusammen mit der Stiftung AKB organisiert er eine Typisierungsaktion, die ...

18. Mai 2019 – Auszubildende der Städtischen Berufsschule München engagieren sich gegen Leukämie

Laura Kellermann Typisierungsaktionen Bayern

Die Auszubildenden der Berufsschule für Fachkräfte in Arzt- und Tierarztpraxen und Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellten, kurz BSG, haben die Stiftung AKB schon bei Typisierungsaktionen als Blutabnehmer unterstützt. Nun organisieren sie eine eigene Typisierungsaktion an ihrer Berufsschule direkt am Ostbahnhof in München. Als passenden Rahmen haben sie sich dafür den Tag der offenen Tür am Samstag, 18. Mai 2019 ausgesucht. Seit 150 Jahren hat die Stadt München ein eigenes Referat für Bildung und Sport. Dieses Jubiläum feiert die Städtische Berufsschule mit dem Tag der offenen Tür. Die Besucher erwartet ein interessantes Programm rund um das Thema Medizin. Die Ausstellung „Berufe im Wandel“, selbst ...

26. Mai 2019: Postau krempelt die Ärmel hoch gegen Blutkrebs!

Cornelia Kellermann Typisierungsaktionen Bayern

Die Gruppenleiterinnen Mandy Kröger und Andrea Taglinger treffen sich regelmäßig mit 67 jungen Mitgliedern des JRK Postau. Ihr Motto: „Keiner ist zu klein, um Helfer zu sein!“ Sie üben mit jeder Menge Spaß Erste Hilfe-Maßnahmen und sensibilisieren die Kinder dafür, nicht wegzuschauen, wenn etwas passiert. Einmal im Jahr dürfen die JRK’ler ihr Wissen und Können unter Beweis stellen. Beim Wettbewerb 2017 wurden die 15/16-Jährigen aus Postau bayerische Vizemeister. Um Teamgeist und Zusammengehörigkeit zu fördern, legen die beiden Gruppenleiterinnen neben den Gruppenstunden viel Wert auf gemeinsame Freizeitaktivitäten wie Spielenächte, Zeltlager, Fackellauf in Solferino, uvm. Ein weiteres Ziel ist es, dass sich ...

Stammzellspender werden beim 6. Königsdorfer Lebenslauf von blut.eV

Cornelia Kellermann Allgemein, Benefizveranstaltung, Typisierungsaktionen Bayern

Am 11. Mai 2019 findet der Königsdorfer Lebenslauf statt, der heuer von blut.eV schon zum 6. Mal durchgeführt wird. Wie  jedes Jahr können sich die Teilnehmer und die Besucher während der Veranstaltung als potenzielle Lebensretter in die Stammzellspenderdatei der Stiftung AKB aufnehmen lassen. Die Idee hinter dem Lebenslauf: Jedes Jahr erkranken in Deutschland laut dem Robert-Koch-Institut Berlin mehr als 490.000 Menschen neu an Krebs. Davon betroffen sind Männer, Frauen und Kinder jeder Altersstufe. Wenn die Erkrankung rechtzeitig erkannt wird, kann Krebs in vielen Fällen geheilt werden. Deshalb ist es sehr wichtig, dass offen über Krebs gesprochen wird. Jeder Bürger muss ...

„Warum ned?“-Spendentour

Laura Kellermann Allgemein, Danksagung, Geldspende, Typisierungsaktionen Bayern

Was machen vier Musikanten aus dem Bayerischen Wald, wenn ihnen langweilig ist? Sie gründen eine Band und organisieren eine Tour quer durch Bayern, deren Einnahmen zu 100% gespendet werden. Genau das haben jedenfalls Matthias, Alfred, Matthias und Martin gemacht. Sie wollten ihre Leidenschaft zur Musik damit verbinden, etwas Gutes zu tun und kontaktierten vor einigen Wochen die Stiftung AKB. Da einer von ihnen selbst schon Stammzellen gespendet hat, war dies das Thema ihrer Wahl: Sie wollen nicht nur möglichst viele Spendengelder sammeln auf ihrer Tour, die dann zu 100% für Neuregistrierungen von potenziellen Stammzellspendern verwendet werden sollten. Ein weiteres wichtiges ...